Such mal selbst oder lmgtfy.com – let me google that for You!

Vielleicht sind Sie schon mal von Anfragen in Foren oder per E-Mail worden, wo der/die Fragende eigentlich durch „googeln“ (= Suchen in der Suchmaschine Google)  doch selbst gleich die Antwort gekannt hätte.

Richtig süß hilft da nun die Website lmgtfy.com, let me google that for You, die einen Link zum Suchergebnis erzeugt; übrigens nicht nur zu Google sondern auch zu anderen Suchdiensten (siehe Bildausschnitt unten unter „Search“).

Sie geben einfach den passenden Suchstring in das Google-Suchfeld ein, drücken den Button „Google Suche“.

Danach erscheint unterhalb des ganz großen Buttons der Suchstring (ich habe mal als Suchwort „Suchstring eingeben“ eingegeben), also z. B. http://lmgtfy.com/?q=Suchstring+eingeben.

Diese URL kann noch „gekürzt“ und/oder nur „kopiert“ (= in die Zwischenabglage gelegt) werden.

Die Such-URL als Antwort auf die „blöde“ Frage eingeben – und Sie stehen als der G’scheite da.

Sobald der/die Fragende diese URL anklickt, sieht man kurz wie die Suchanfrage bei Google eingegeben wird und es kommt die ganz normale Google-Ergebnisseite. Übrigens: Diese Lösung ist in bis zu 60 Sprachen verfügbar.

lmgtfy - let me google that for You

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − siebzehn =